News | Gerätturnen

 

 

  Jahresplanung des Turnkreis III


2017

 

Dezember
Einladung zum Weihnachtsschauturnen …

(zum vergrößern bitte anklicken)

November

Trainingslager auf dem Rabenberg vom 03.-05. November 2017

Es ist immer eine Herausforderung, sowohl für die Turnerinnen und Turner als auch die Trainer, denn ein großes Altersspekrum bringt unterschiedlichste Anforderungen mit sich. Das Training ist intensiv und anstrengend, aber es macht viel Freude. Freizeit gibt es natürlich auch und hier sind die Möglichkeiten vielfältig … Eine tolle Trainingsstätte und eine gute Gemeinschaft machen die Trainingslager jedes Jahr wieder zu einem großen Erfolg und eine schöne Zeit, an die man sich gern erinnert.

 

Oktober

+++…+++

September

Vereinsmeisterschaft der SG Friedrichsgrün am 08. September 2017

+++ Fotos folgen +++

Die Ergebnisse finden Sie > hier


Die Ergebnisse der Bezirksmeisterschaft (Mannschaft):

AK 7 und jünger:  Platz 3

AK 8/9: Platz 8

Kür LK4: Platz 3

   

August

Ein guter Einstieg zum Saisonstart … Hier die Ergebnisse der Kreismeisterschaft, die im Sojus ausgetragen wurde:
AK 7 und jünger: Platz 2
AK 8/9: Platz 2
AK 10/11: Platz 5
Kür: Platz 1
Herzlichen Glückwunsch und weiter so

 

 

 

 

 

Mai

Unser gemeinsamer Ausflug ins JumpHouse Leipzig war ein voller Erfolg … Den Kids hat es super gefallen (den Erwachsenen auch 😉 ) und alle waren am Ende ziemlich k.o. 🙂

März

 

Kreismeisterschaften in Schneeberg

Wie immer gut organisiert und für 8 unserer Turnerinnen sehr erfolgreich, da sie sich für die Bezirksmeisterschaften in Chemnitz qualifizieren konnten.

1. Platz, AK 6/7 – Kreismeister:   Faye Golze

1. Platz, LK 4 12/13 – Kreismeister:   Leah Heinz

2. Platz, AK 10/11 – Vizekreismeister:   Paula Gräf

2. Platz, LK 4 ab 16 – Vizekreismeister:   Tina Hertel

Die gesamten Wertungen finden Sie hier : Ergebnisse SGF KM Schneeberg


Fotos und Ergebnisse vom diesjährigen Paarturnen finden Sie > hier .

 

Februar

Am 04. März findet unser 33. Paarturnen statt. Die Ausschreibung findet ihr > hier .

Bitte beachten:

Mit der Meldung sind alle 3 Wunschgeräte je Turnerin bzw. Turner anzugeben, welche Ihr dann am 04.03.17 verbindlich turnt !!!

Männlich:                        wählen 3 aus 6 Männer-Geräten aus und beturnen diese

Weiblich:                         wählen 3 aus 4 Frauen-Geräten aus und beturnen diese

Dies spart uns am Wettkampftag extrem Zeit & den KARIs Stress!

Vielen Dank für Euer Verständnis !!!

 Bei Fragen – mich fragen: Jörg Lahn,   Tel. 0162 17 23 011 oder Zweithandy (hier auch per WhatsApp): Tel. 0151 163 560 73

SPORT FREI!

 

 

Januar

Die Termine und Wettkämpfe für das aktuelle Jahr finden Sie immer unter dem Link „Jahresplanung des Turnkreises III“.

 

2016

weihnachtsgruesse-16-web

Das Jahr neigt sich dem Ende… Wir haben viel erlebt und können auf mehrere Ausflüge ins Trainingslager, erfolgreiche Wettkämpfe, Vereinsmeisterschaft und abwechslungsreiches Training zurückblicken – Dank engagierter Trainer/innen und motivierter Turner/innen. Zum Abschluss gab es wie immer das Weihnachtsschauturnen für Eltern und Familienangehörige. Zum 16. Mal jährte es sich nun schon und wir wollten gern einmal die letzten 15 Jahre und Themen Revue passieren lassen. Daher haben wir ein buntes Potpourie mit Auszügen aus den Vorstellungen der Vergangenheit zusammen gestellt. Einige Eindrücke sind in der nachfolgenden Galerie festgehalten (Fotos: Kerstin Hamm, Andra Heinz)

[SLGF id=648]


Herzliche Einladung 

zum 16. Weihnachtsschauturnen ! aushang-weihnachtsturnen-16-kl


21.10.2016

Vereinsmeisterschaft (Gerätturnen und Athletik) in Friedrichsgrün

Wir gratulieren den erfolgreichen Athleten und Turnern, die am Freitag ihr Können zeigen durften. Herzlichen Glückwunsch den Erstplatzierten: Athletik – Elly Floß, Paul Pohl, Larina Hoffmann & Keanu Staron Turnen (ml) – Thaddäus Radatz & Hans Köber Turnen (wb) – Clara Lubjuhn, Nika Reichart, Sarah Schott & Leah Heinz dsc_0002a dsc_0011a dsc_0014a dsc_0018a dsc_0020a dsc_0024a dsc_0027a dsc_0029a dsc_0032a dsc_0034a

10.09.2016

Bezirksmeisterschaft in Frankenberg

Etwas aufgeregt starteten die beiden qualifizierten Mannschaften der Altersklasse 7 und jünger sowie 8/9 am Samstag, dem 10.09.2016, nach Frankenberg. lm dortigen Sportzentrum wurde die Bezirksmeisterschaft im Gerätturnen ausgetragen. lnsgesamt 22 Vereine waren an diesem Tag am Start. ln der Altersklasse 7 und jÜnger traten unsere Turnerinnen (Clara Lubjuhn, Faye Golze, Helene Lenk, Hanna Chudzik) gegen neun weitere qualifizierte Mannschaften an. Jede einzelne versuchte ihre beste Übung an den Geräten zu zeigen und turnte sehr konzentriert. Besonders erfreulich war die Reckübung von Faye Golze. Sie ging ohne einen Fehler vom Gerät und erreichte die Höchstpunktzahl 13,00. lm Endergebnis erzielten dieTurnerinnen in der Mannschaft 141 ,30 Punkte. Sie landeten damit im Mittelfeld und belegten den 7. Platz. lm zweiten Wettkampfdurchgang starteten die fünf Turnerinnen der AK 8/9 (Florentine und Olivia Reichel, Nika Reichart, Ellen Treske, Hanna Hochstein). Sie mussten sich gegenüber 14 weiteren qualifizierten Mannschaften behaupten. An jedem Gerät durften vier Mädchen ihre Übungen zeigen, wobei immer die drei besten Wertungen in die mannschaftsleistung eingingen. Die Mannschaft turnte einen konstant sehr guten Wettkampf und erlaubte sich nur am Balken kleine Wackler. lnsgesamt erzielten die Mädels 150,90 Punkte in der Mannschaft. Sie belegten mit nur 0,3 Punkten Abstand zum 3. Platz einen sehr guten 4. Platz. Zudem freuten sich die Turnerinnen mit Nika Reichart, welche in der Einzelauswertung den 2. Platz erzielte. Herzlichen Glückwunsch allen Turnerinnen und weiterhin viel Erfolg und vor allem Spaß beim Turnen! 14316771_1761868997385170_6353455898618135346_n 14291833_1761868717385198_5383032310569590804_n

03.09.2016

Flughafenpokal in Dresden

4. Flughafenpokal in Dresden-Klotzsche mit doppelten Erfolgen für die SG Friedrichsgrün ln Dresden-Klotzsche fand am Samstag, dem 03.09.2016, ein besonderer Turnwettkampf für Jung & Alt statt. Zum 4. Flughafenpokal starteten 69Turnerinnen (+Turner) aus acht  sächsischen Turnvereinen in den Altersklassen 7 – 11, 12 – 15 und ab 16 Jahre bis,,open end“. Eine Besonderheit dieses eigentlich reinen Mädchen- und Frauenwettkampfes ist, dass sich in der Altersklasse ab 16 Jahre auch die Herren, zum Spaß gern verkleidet als Frauen, einmal an den Frauengeräten Sprungtisch, Stufenbarren, Balken und Boden probieren dürfen. Der Sprungtisch und der Boden sind den Turnern ja vertraut – regulär zu den Turngeräten der Herren gehören noch das Pauschenpferd, Ringe, Parallel-Barren und Reck. Am Stufenbarren und besonders am Balken braucht Man(n)jedoch viel Mut sowie, ein „bisschen“ Extratraining. 5o war das Turnen der Herren an den Frauengeräten mit sehr viel Spaß bei allen Beteiligten verbunden. Drei unserer Mädels starteten in der AK 7 – 11. Sie turnten einen sehr schönen Wettkampf und errangen starke Platzierungen: Sarah Schott 3. Platz – 37,45 Punkte, Paula Gräf 4. Platz – 36,90 Punkte, Hannah Lenk 6. Platz – 36,65 Punkte. lnsgesamt gingen hier 28 Mädels an den Start. lm 2. Durchgang gingen die 24 Starter ab 16 Jahre inklusive der mutigen Herren an die (Damen-) Geräte. Da hier vierTurnerinnen ihren Start kurzfristig abgesagt hatten, fragte Organisator David Göhler vom gastgebenden Verein Dresdner SC 1898 e.V. kurzerhand vier unserer jungen Mädels, ob sie Lust hätten, noch einmal mitzuturnen. David ist schon seit Jahren begeisterter Teilnehmer beim Paarturnen in Friedrichsgrün und einer von vielen treuen Fans unserer SG Abteilung Turnen. Somit starteten Leah Heinz, Milena Küntzel, Hannah Lenk und Maria Zenkova einen zweiten Wettkampf an diesem Tag. Zudem turnte für Friedrichsgrün Johanna Heidel, Anna Zergiebel, Yves Wenzel, Moritz Herrmann, Andreas Streit, Jörg Lahn und Simon Krauß. Der berüchtigte (Zitter-) Balken wurde Anna sowie unseren Turnherren Yves, Moritz, Andreas und Jörg zum Verhängnis. Sie mussten das Gerät mindestens einmal unfreiwillig verlassen – glücklicherweise ohne Verletzungen. Doch somit war die Chance auf einen vorderen Rang leider vorbei. Döch Johanna Heidel turnte souverän und landete mit 37,00 Punkten auf Platz 6. Für eine tolle Überraschung sorgte unser Neuzugang bei den Turn-Männern Simon Krauß, welcher erst seinen 2. Wettkampf bestritt. Er erturnte sich mit guten Leistungen Platz4 (37,20 Punkte). Milena Küntzelund Leah Heinz hatten sich in diesem Durchgang nochmals gesteigert. Milena belegte mit 38,20 Punkten Platz 2 und Leah holte sich den Sieg (38,50 Punkte). 14324195_1761868820718521_1242508591117483066_o 14258341_1761869057385164_3774509042954505254_o

27.08.2016

Kreismeisterschaft (Mannschaft) im Sojus, Zwickau